Springe zum Inhalt
Sonnenenergie optimal nutzen
Berechnung der solaren Einstrahlung
Energiemanagement wenig opaker Gebäude
Prozessoptimierung industrieller Abläufe
Wärmerückgewinnung / Wärmeübertrager
Analyse und Auswertung
Energetische Quartiers- und Stadtkonzepte
previous arrow
next arrow
Slider

Erfahrungen

Liebe Kunden,

zur Unterstützung Ihrer Fragen und Projekte bringe ich als Inhaber von Energy Systems Engineering umfangreiche, sowohl in der Ausbildung, dem Studium, der Promotion als auch im Berufsleben der freien Wirtschaft gewonnene Erfahrungen mit.

Fachliche Spezialisierung

  • Zeitabhängige Gebäudeenergieberechnung
  • Numerische Strömungssimulation (CFD)
  • Skalierte Modellversuche, Ähnlichkeitstheorie, Mockups
  • Energetische Optimierung industrieller Abläufe
  • Erfassung luftfremder Schadstoffe am Arbeitsplatz
  • Lüftung im Wohnungsbau, Gewerbebau und in der Industrie
  • Entwicklung und Auslegung von Wärmeübertragern in den Größen von wenigen kW bis hin zu MW
  • Wärmerückgewinnung
  • Entwicklung und Einsatz von Wärmepumpen, Lüftungsgeräten und Luftfiltern

Mein fachliches Wissen und die Fähigkeit zur Umsetzung von kleinen bis hin zu großen Projekten eignete ich mir in den verschiedenen Stadien meiner Karriere an.

Funktionen

  • Lehre und Promotion an der RWTH Aachen in den Bereichen Klima-, Wärme- und Kraftwerkstechnik
  • Projektingenieur F&E, Kessler & Luch
  • Leiter Numerische Strömungssimulation (CFD), ThyssenKrupp HiServ
  • Bereichsleiter Strategische Entwicklung, Europa, GEA Lufttechnik
  • Stellv. Obmann VDI 2071, Wärmerückgewinnung in raumlufttechnischen Anlagen
  • Leiter INSTITUT für LÜFTUNGSTECHNIK, GEA Lufttechnik
  • Global Director R&D Kraftwerkstechnik, SPX Konzern, Balcke Dürr
  • Bereichsleiter Technik, Wohnungslüftung, Aereco GmbH
  • Mitglied des Vorstands des Verbands für Wohnungslüftung (VfW)

Ich freue mich, mit meinen Erfahrungen zur erfolgreichen Umsetzung Ihrer Projekte beizutragen und Ihnen beratend zur Seite zu stehen.

Es grüßt Sie,

Volkhard Nobis