Springe zum Inhalt
Sonnenenergie optimal nutzen
Berechnung der solaren Einstrahlung
Energiemanagement wenig opaker Gebäude
Prozessoptimierung industrieller Abläufe
Wärmerückgewinnung / Wärmeübertrager
Analyse und Auswertung
Energetische Quartiers- und Stadtkonzepte
previous arrow
next arrow
Slider

Wärmeübertrager

Die Auslegung von Wärmeübertragern erfordert zunächst die Definition der übergeordneten Zielsetzung. Wärmeübertrager können nach verschiedenen Kriterien dimensioniert werden.

o Kostenorientiert
o Minimierung der Baugröße
o Optimierung des Verhältnisses von Nutzen zu Aufwand
o Maximierung der Leistungsdichte
o Wartungsfreundlich im Sinne hygienischer Anforderungen

Eine individuelle Auslegung eines serienmäßigen Wärmeübertragers ist zumeist nicht erforderlich. Die Hersteller verfügen über Auslegungswerkzeuge, mit denen die Dimensionierung im Rahmen von Toleranzen schnell und einfach möglich ist. Sind hingegen Sonderformen oder spezielle Randbedingungen zu berücksichtigen hilft Ihnen Dr. Nobis Energy Systems Engineering gerne weiter.